Gottfried Kazda-Kunststiftung

Die Gottfried Kazda-Kunststiftung mit Sitz in Aarbergen ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Die Stiftung dient dazu, den Menschen die Kunst zugänglich zu machen. Sie will hierzu Kunst und Kultur mit den ideellen  und spirituellen Kräften der Gesellschaft verbinden. Dabei soll die experimentelle Kunstgestaltung eine besondere Berücksichtigung erfahren. Die Stiftung fördert ferner die künstlerischen Werke ihres Gründers Gottfried Kazda. Diese sollen der Menschheit erhalten bleiben und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dies geschieht insbesondere durch folgende Maßnahmen:
- Förderung von Ausstellungen des Künstlers durch Kostenzuschüsse, sowie Anmietung entsprechender Räumlichkeiten.
- Unterstützung von Kunstprojekten, die der Künstler Gottfried Kazda noch zu seinen Lebszeiten realisiert.
- Sensibilisierung von unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppierung für die genannten Ziele durch Diskussions- und Gesprächsrunden, Meditationen und
Betrachtungen, Musikinterpretationen, Lesungen, sowie andere zur Erreichung der Ziele notwendigen Veranstaltungen.
- Unterstützung von Publikationen über die Werke des Künstlers Gottfried Kazda.

Sie können uns unterstützen durch
-
eine zweckfreie oder projektgebundene Spende
-
einen regelmäßigen Förderbeitrag
-
eine längere Förderpartnerschaft
-
eine Spendensammelaktion
-
eine Zustiftung ins Vermögen der Stiftung. Sie sichert die Kontinuität der
  Arbeit; die Zinsen kommen den Projekten der Stiftung zugute.


Alle Zuwendungen gegen  Spendenquittungen
Spendenkonto: Kreissparkasse Limburg,
IBAN: DE14511500180177312527, BIC: HELADEF1LIM


Geschäftsführender Vorstand:

Gottfried Kazda,       Tel. 06120-6940
Josef Seufert,           Tel. 06120-4298
Wolfgang Christoph,  Tel. 06122-2379

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!